Glück muss man haben

Foto: links Vertreter des Gewinnsparvereins

Henninghausen. Wer träumt nicht einmal von einem Autogewinn? Die Jahressonderauslosung beim Gewinnsparen bescherte ein funkelnagelneues Auto, einen Mini One. Über den Fahrspaß auf vier Rädern dürfen sich Silke und Günter Soest aus Cobbenrode freuen. Ungläubig und gleichzeitig freudestrahlend nahmen sie die Nachricht von Carsten Franke, dem Leiter der Filiale in Cobbenrode, entgegen. Am 05.04.19 war es dann so weit, sie konnten ihr neues Auto in München abholen.

Frau Soest hatte eines von 16.536 Gewinnsparlosen der Volksbank Reiste-Eslohe.

Gewinnsparen ist die clevere Kombination aus Gewinnen, Sparen und Helfen und ermöglicht nicht nur attraktive Gewinne, sondern tut Gutes hier vor Ort.

Und das geht ganz einfach: Von 5 Euro je Los spart der Teilnehmer 4 Euro an. Mit 1 Euro nimmt er an den Monatsverlosungen teil. Monat für Monat werden so über 1 Millionen Gewinne im Gesamtwert von über 5,9 Millionen Euro ausgelost. Zu den monatlichen Gewinnen zählen nicht nur 10 Audi Q2, sondern auch ein Gewinn von 100.000 Euro und 8-mal Extra-Geld von monatlich 250 Euro über 5 Jahre. Außerdem warten weitere Geldgewinne in Beträgen von 3, 10, 500 und 5.000 Euro.

Das Beste: Unsere Heimat gehört immer zu den Gewinnern! Denn 25 Prozent des Spieleinsatzes fließen an gemeinnützige Projekte und Institutionen. Insgesamt konnte die Volksbank Reiste-Eslohe 41.850 Euro an Vereine und gemeinnützige Institutionen ausschütten. Das Glück scheint den Gewinnsparern der Volksbank Reiste-Eslohe besonders hold zu sein, ist es doch das 4. Auto in zwei Jahren.