Erneute Spende an den Heimat und Förderverein Bödefeld

1.000 € spendete die Volksbank Reiste-Eslohe eG anlässlich des 675-igsten Jahrestag der Übertragung der Bödefelder Freiheitsrechte. Im Rahmen von „Bödefeld Delikat“ überreichte Vorstand Dirk Schulte und Zweigstellenleiter Benedikt Wippermann den Scheck an Philipp Wegener,  Matthias Albers und Josef Fischer.
Bereits in 2016 bedachte die Bank alle 15 Heimatvereine im Geschäftsgebiet mit einer Spende von insgesamt € 30.000. „Wir dokumentieren damit unsere Verantwortung für die schöne Region“, betont Dirk Schulte.